Impressum und Haftungsausschluss

Batteriegesetz (BATTG)

Zuletzt aktualisiert: 14. März 2017

Umwelt und Entsorgung von Batterien

Hinweise zur Batterieentsorgung
Nach dem Batteriegesetz sind wir als Händler verpflichtet, Verbraucher auf folgendes hinzuweisen:

Sie sind gesetzlich verpflichtet, Batterien und Akkus zurückzugeben. Sie können diese nach Gebrauch in unserer Verkaufsstelle, in einer kommunalen Sammelstelle oder im Handel vor Ort zurückgeben.

Schadstoffhaltige Batterien sind mit einem entsprechenden Zeichen bestehend aus einer durchgestrichenen Mülltonne sowie dem chemischen Symbol (Cd, Hg oder Pb) des für die Einstufung als schadstoffhaltig ausschlaggebenden Schwermetalls versehen.
Die auf den Batterien abgebildeten Symbole haben folgende Bedeutung:

Eine Entsorgung von Batterien und Akkus darf nicht über den Restmüll erfolgen. Leere Batterien und Akkus müssen bei sogenannten Recyclinghöfen bzw. Sammelsysteme von GRS abgegeben werden.Das Symbol der durchgekreuzten Mülltonne bedeutet, dass die Batterie nicht in den Hausmüll gegeben werden darf.

Pb = Batterie enthält mehr als 0,004 Masseprozent Blei
Cd = Batterie enthält mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium
Hg = Batterie enthält mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber

Weitere Informationen finden Sie unter: » http://www.grs-batterien.de

Dieses Batteriegesetz wird von Zeit zu Zeit angepasst. Das Datum der letzten Aktualisierung finden Sie am Anfang dieser Erklärung.